Korg Monopoly Rack-Extension

Propellerhead_Reason_Korg_Monopoly

Und wieder ein neues Rack-Extension … Das Korg Mono/Poly für Propelllerheads Reason verwendet die Korg proprietäre CMT (Component Modeling Technology), um die Schaltung des ursprünglich analogen Instruments möglichst genau zu reproduzieren. Dabei geht es um mehr als Ton und Parameter: Es geht um den Original-Sound.

Das Original war ein einstimmiger Synth mit polyphonen Fähigkeiten, der viele Musiker begeisterte. Einige behaupteten sogar, es sei der beste monophile Synthesizer, den Korg je gebaut hätte. Die Entwickler des Reason Rack-Extensions haben nicht nur auf die Funktionalität geachtet, sondern die Software-Version um 8 leistungsstarke virtuelle Patches für nahezu unendliches Modulations-Routing und bis zu 128 Stimmen verbessert.

Der Korg Mono/Poly bietet reiche Töne, die alles – von tiefen Bässen, bis hin zu steigenden Leads und Arpeggiator Klanglandschaften bedienen. Unterm Strich, enthält Korgs Mono/Poly klassische analoge Synthesizer-Sounds sowie moderne Klänge, die die für alle Generationen zur Legende werden können.

Das Rack-Extension kostet 39.- Euro und ist seit heute im Propellerhead-Shop erhältlich.

HINWEIS:
Die Version 1.0 scheint noch nicht so ganz auf der Höhe zu sein. Nach der Aufnahme hatte der Synth Schwierigkeiten, sich ins Timing einzufügen. Nach dem Export war das Phänomen verschwunden …